Measuring medicine out of a bottle. C60 each day could keep the doctor awayPeter aus Chichester, Großbritannien asks:   "Ich habe verschiedene Dosen von C60 empfohlen. Ich bin mir immer noch nicht sicher, wie viel ich nehmen soll."

 

Unsere Antwort:

Danke für die Frage Peter. Wahrscheinlich ist unsere beliebteste Frage "Wie viel C60 soll ich nehmen?"
 
Unsere Flaschen enthalten eine empfohlene Tagesdosis von 5-7ml. Dies ist, wie viel C60 Öl wir für die meisten Menschen halten, um das C60 in ihrem Körper auf einem effektiven Niveau zu halten. Ihre Reise zu dem Punkt, an dem so viel Öl die gewünschte Wirkung hat, ist jedoch sehr persönlich. Wir haben mit vielen Menschen zu tun, mit denen wir persönlich in Kontakt stehen, also sprechen wir von persönlichen Erfahrungen darüber, wie viel Menschen tatsächlich einnehmen, warum sie C60 einnehmen, was die Auswirkungen sind und wie schnell ihnen geholfen wurde. Wir stellen fest, dass die meisten Menschen durch Experimentieren herausfinden, was für sie richtig ist.
 
Sie können von Anfang an die übliche Erhaltungsdosis einnehmen und sehr schnell einige dramatische Effekte sehen. Ich kann an Leute denken, die Hautentzündungen und psoriatische Hautausschläge haben, die innerhalb von Tagen positive Vorteile bemerkt haben; fast von der ersten Dosis. Für die meisten Menschen gibt es im Verlauf einiger Wochen graduelle Veränderungen. Einige Änderungen können so langsam sein, dass Sie kaum bemerken, dass sie stattgefunden haben.
 
Aus eigener Erfahrung war ich vor über 20 Jahren in einen Autounfall verwickelt. Nichts schlimmes, aber ich hatte Schmerzen mit meiner linken Schulter und meinem Hals, die ich einfach nicht loswerden konnte. Ich hatte eine Physiotherapie auf dem Weg, aber es war immer im Hintergrund. Es war etwas, das ich akzeptiert hatte, dass es immer so sein würde. Nachdem ich angefangen hatte C60 einzunehmen, bemerkte ich nur, dass es sich aufgelöst hatte, als ich hinter mich griff um etwas zu holen und plötzlich dachte ich, ich konnte das jahrelang nicht machen, wie lange konnte ich das schon machen?
 
Für manche Menschen reicht die Standarddosis nicht aus, um irgendwelche Vorteile zu bemerken. Wenn Sie das Interview mit Matt gesehen haben, der an rheumatoider Arthritis leidet, bemerkte er keine positiven Auswirkungen auf die Standarddosis, also erhöhte er nach einem Monat seine Dosis und lud auf. Wenn Sie also Ihre C60-Reise starten möchten, können Sie Ihr System mit C60 "aufladen", indem Sie zunächst höhere Dosen nehmen. Abhängig von Ihrem Alter und den Bedingungen, die Ihr Körper entwickelt hat, werden Sie feststellen, dass die Auswirkungen früher wahrnehmbar sind.

Zum Laden empfehlen wir:
7 Tage bei 20ml
7 Tage bei 15ml
7 Tage 10ml
Dann eine fortlaufende Dosis von 5-7ml

Wir empfehlen Ihnen auch eine gewisse Vorsicht, wenn Sie nicht daran gewöhnt sind, Öl in dieser Menge zu sich zu nehmen, insbesondere Olivenöl. Dies kann einige Menschen den Darm für eine Weile lockerer machen. Daher empfehlen wir, langsam mit ein paar Millilitern zu beginnen, und wenn Sie in Ordnung sind, erhöhen Sie allmählich auf 5 und dann 10ml pro Tag über eine Woche. Sobald Sie sicher sind, dass sich Ihr System an das Öl angepasst hat, können Sie sich für die höheren Ladedosen entscheiden. Aus unserer Erfahrung betrifft dies nicht alle und betrifft hauptsächlich Olivenöl.

Also nehmen Sie einen Teelöffel (5ml) am frühen Abend, wenn Sie nicht ausgehen werden. Am nächsten Abend nehmen Sie wieder 2 Teelöffel, wenn Sie nicht ausgehen. Wenn Sie nicht feststellen, dass das Öl eine abführende Wirkung hat, sollten Sie die Dosis bis zu 20 ml einnehmen können. Wenn es durch Sie geht, dann erhöhen Sie allmählich die Dosis über 3 oder 4 Tage. Dein Körper wird sich daran gewöhnen.
Das Aufladen sollte ausreichen, um den Körper von den freien Radikalen zu befreien, die ihn davon abhalten, sich selbst zu reparieren und die Entzündung zu reduzieren, die zu den Beschwerden und Autoimmunerkrankungen beiträgt, die viele von uns betreffen.