c60 Superlube-Öl, eine der Anwendungen des Wundermoleküls C60C60 wird seit einigen Jahren als Motoröladditiv verwendet und dadurch kamen Menschen in Kontakt. Um die Sicherheit der Langzeitexposition gegenüber C60 zu testen, untersuchte ein in Paris ansässiges Forschungsteam seine potenzielle Toxizität unter Verwendung von Ratten als Testpersonen. Den Ratten, die C60 erhielten, wurde jeweils ein Dosierungsschema von Dosen von 1 mg, gelöst in nativem Olivenöl extra (1,7 mg / kg Körpergewicht) über einen Zeitraum von 7 Monaten gegeben. Das C60 wurde in den Magen und die Peritonealhöhle (Bauchhöhle) gegeben. Das Team schloss daraus, dass Ratten, die in Olivenöl gelöstes C60 erhielten, keine akuten oder subakuten Anzeichen von Toxizität zeigten. Es gab auch einige überraschende Ergebnisse, die einen potenziell großen Durchbruch für die Menschheit ankündigten.